Partner von Gamona+
PortalForumChatAlmanachDownloads
Scharesoft-Portal > News > Skyrim-Betapatch 1.6: Kämpfe vom Pferd aus möglich



< Jubiläumsartikel 2012 wurde gewählt!
Skyrim

Skyrim-Betapatch 1.6: Kämpfe vom Pferd aus möglich

25.05.2012

Betheda hat die Betaversion von Patch 1.6 für The Elder Scrolls V: Skyrim via Steam veröffentlicht. Das größte neue Feature sind berittene Kämpfe!

Berittene Kämpfe in Skyrim

Der Patch befindet sich noch im Betastatus und ist somit noch in Entwicklung. Ein Update auf die neue Version geschieht somit auf eigenes Risiko, alle alten Speicherstände sollten vor einer Aktualisierung gesichert werden.

Inhalte vom Beta-Patch 1.6

Neue Funktionen

  • Berittene Kämpfe - Skyrim erlaubt es nun Nah- und Fernkampfangriffe während des Reitens auszuführen

Behobene Fehler

  • Allgemeine Stabilitäts- und Speicheroptimierungen.
  • Allgemeine AI-Wegfindung optimiert und Fehler behoben.
  • Optimierungs und Absturzfixes für Datenlecks.
  • Absturz bei der Beleuchtung behoben.
  • Absturz beim Laden und Speichern von Spielständen behoben.
  • Absturz beim Bschwören von Kreaturen/NPCs behoben.
  • Seltenen Fehler behoben, bei den ein Spielstand beschädigt wurde.
  • Verbesserte Logik wann Fernkampf-Killcams abgespielt werden.
  • Fehler bei Fernkampf-Killcams behoben der beim Töten eines Drachens erscheint
  • Seltener Fehler behoben, bei dem Fernkampf-Killcams nicht korrekt abgespielt werden.
  • Fehler bei der Nirnwurz-Beleuchtung behoben, sie wird nun korrekt aufgeräumt.
  • Fehler behoben, bei dem der SChaden eines Bogens nicht korrekt kalkuliert wurde.
  • Seltenes Problem behoben, bei dem Werwolf-Killcams nicht korrekt beendet wurden.
  • In "Im Morgengrauen" wurde der seltene Fehler behoben, bei dem Meridias Stern aus dem Inventar des Spielers verschwand.
  • Fehler behoben, bei dem Begleiter verschwanden, nachdem der Spieler das Kopfgeld nach einem Verbrechen gezahlt hatte.
  • Fehler behoben, bei dem Kreaturen und NPCs fehlerhaft respawnt sind.
  • Fehler behoben, bei dem Dialoguntertitel nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, bei dem das Wasser verschwommen wirkte, nachdem ein Spielstand geladen wurde, welcher Unterwasser gespeichert wurde.
  • Gelegentlicher Fehler des Map-Cursors behoben, der nach dem Schließen einer Messagebox verschwand, während Kinect aktiv war (Xbox 360).
  • Seltener Fehler behoben, bei dem Schreie mit aktiviertem Kinect nur das erste Level ausführten (Xbox 360).
  • Fehler behoben, bei dem die Schreibuttons mit aktiviertem Kinect aufhörten zu funktionieren, wenn der Spieler LB und RB während der Cooldown-Zeit mischte (Xbox 360).

Beta-Patch verwenden

Wenn ihr euch dazu entscheidet, die Betaversion aufzuspielen, könnt ihr dies wie folgt tun:

  1. Meldet euch bei Steam an.
  2. Klickt oben links auf "Steam" und dann auf "Einstellungen".
  3. Im Tab "Accout" klickt auf den Punkt "Beta-Teilnahme".
  4. Wählt hier "Skyrim Beta" aus.
  5. Klickt auf Ok.
  6. Steam startet sich nun neu und Skyrim wird auf die neue Betaversion aktualisiert.

Ihr könnt eure Teilnahme an der Betaversion jederzeit widerrufen und wieder auf die alte Version von Skyrim zurückpatchen. Dazu müsst ihr nur bei der Betateilnahme "Skyrim Beta" wieder entfernen. Nach einem Neustart von Steam habt ihr wieder die vorherige Version von Skyrim.