Partner von Gamona+
PortalForumChatAlmanachDownloads
Scharesoft-Portal > News > Die deutsche Übersetzung von Skyrim - Wir waren dabei!



< Grafik-Treiber mit Leistungssteigerung für Skyrim
Skyrim

Die deutsche Übersetzung von Skyrim - Wir waren dabei!

Geschrieben von Scharesoft und Deepfighter

15.11.2011

Seit Freitag ist es endlich soweit. The Elder Scrolls V: Skyrim ist erschienen und das gibt uns die Möglichkeit über unsere Mitarbeit an der offiziellen deutschen Übersetzung zu reden. Wenn ihr die Credits aufruft, könnt ihr dort unter dem Punkt "German Translators" die Namen von uns, Daniel Felten (Scharesoft) und Frank Schwalb (Deepfighter), vorfinden.

Deutsche Übersetzer von Skyrim

Wie kam es dazu? Der Tamriel-Almanach, die größte deutschsprachige Wissenssammlung über The Elder Scrolls, startete vor einigen Jahren das Projekt einer Übersetzungsreferenz. Das Ziel dieses Projektes war und ist es, eine eindeutige Übersetzung der deutschen Begriffe zu sammeln und herzuleiten. Vor allem nach dem sehr schwach übersetzten The Elder Scrolls IV: Oblivion war dies nötig um zukünftigen Übersetzungen eine Grundlage zu geben. Wir wiesen Bethesda auf diese Übersetzungsreferenz hin, vor allem auch um die Übersetzung für den angekündigten zweiten The Elder Scrolls Roman einfacher zu gestalten, und wurden eines Tages kontaktiert.

Wir, also Scharesoft und Deepfighter, wurden nach Hamburg eingeladen zu Periscope Studio, die sich für die deutsche Vertonung verantwortlich zeigten, und gaben den dortigen Mitarbeitern eine Einführung in die Welt der Elder Scrolls. Hierbei wurde nicht nur ein Abriss über die Geschichte unternommen, sondern auch auf jede einzelne Rasse näher mit Audiobeispielen aus den Vorgängern eingegangen. Wir stießen hier auf äußerst interessierte Leute, die sich schon vor dem Treffen mit der Thematik intensiv auseinandergesetzt hatten. Sie brachten selber viele Fragen schon in die Diskussionsrunde mit ein, die wir dann mit besten Wissen und Gewissen beantworteten. Wir denken man sieht an der Sprachausgabe von Skyrim schon eindeutig, dass hier mit viel Herzblut gearbeitet wurde.

Neben dieser Erfahrung durften wir auch über die Übersetzungen drüber schauen und diese kontrollieren. Entscheidungen wurden im Team beschlossen und ausdiskutiert. Gerade deswegen ist es wichtig oft auch Kompromisse einzugehen, was in der Übersetzungsgemeinschaft doch sehr gut funktionierte. So ist es nicht auch zuletzt ein Verdienst der Hartnäckigkeit, dass Skyrim zu Himmelsrand wurde (Marketingtechnisch musste es natürlich trotzdem als Skyrim vermarktet werden).

Letzter Akt unserer Mitarbeit war der Betatest, welcher europaweit von Synthesis International in Mailand geleitet wurde. Hier übernahmen wir Aufgaben der Qualitätssicherung und testeten die deutsche Lokalisation. Dazu gehörten Fehler finden, Anpassungen vornehmen, Übersetzungen korrigieren, überprüfen ob das Audio mit den Untertiteln übereinstimmt und vieles mehr. Auch hier mussten wir viele Kompromisse eingehen und während des Testens traten vielerlei Probleme auf, deren näherer Beleuchtung aber in jeder Form zu weit geht und hier auch nicht hingehört.

Trotzdem muss man sagen, dass wohl selten soviel für einen europäischen "Elder Scrolls"-Teil getan wurde wie hier. Wir und alle anderen Beteiligten haben sehr viel Zeit und Arbeit in die deutsche Übersetzung von Skyrim hineingesteckt, um Euch ein tolles Spielerlebnis zu verschaffen.

Entschuldigt dass wir nicht genauer auf Einzelheiten eingehen werden, aber diese Sachen sind im Nachhinein nicht so wichtig. Die Hauptsache ist, dass ihr sagen könnt "Ja, es macht Spaß die deutsche Version zu spielen!". Nichts ist perfekt, genau sowenig wie diese Lokalisation. Aber gemessen an der uns zur Verfügung gestandenen Zeit und dem am Ende herausgekommenen Ergebnis können wir nicht stolz genug sein, mit The Elder Srolls V: Skyrim einen Maßstab für weitere Teile der Reihe gesetzt zu haben. Und wir als Community waren an diesem Prozess beteiligt!

Wir freuen uns, wenn es Euch gefällt. Natürlich darf auch kritisiert werden - aber dann bitte konstruktiv.

In dem Sinne lässt sich nur noch sagen - The Elder Scrolls V: Skyrim? Wir waren dabei!

Liebe Grüße

Scharesoft und Deepfighter